Nächtliches Berlin

NASA/Chris Hadfield (Nacht); SPON.de
NASA/Chris Hadfield (Nacht); SPON.de

Auf meinem Weg vom Atelier nach Hause fahre ich immer diese beleuchtete Straße entlang. Da es im Winter schon so früh dunkel wird, taucht die ganze Gegend in diese von Straßenlaternen produzierte warme Licht. Angeblich ist das östliche Teil Berlins immer noch vom anderen, wärmeren, aus DDR-Zeit stammenden Licht beleuchtet als sein westlicher Teil (SPIEGEL-Artikel). 

Im Dunkeln verschmelzen alle Farben zu einem Grau und nur das Laternenlicht reißt letzte Farbtonreste von Häusern, Straßen und Autos ab. Die Dramatik dieser Bilder liegt in der Ruhe und Gemütlichkeit, die man z.B. auf dem Heimweg verspürt und die vorbeifahrende Nachthäuser eine Versprechung des Wiedersehens mit den Lieben und einer warmen Abendmahlzeit zu Hause sind.

Write a comment

Comments: 0

Contact me!

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.